JAHRE

14

Politische Bildung für

Kinder,

Jugendliche

und junge Erwachsene

JAHRE

14

Politische Bildung für

Kinder,

Jugendliche,

und junge Erwachsene

Das Bildungsprogramm mehrWERT Demokratie ist aus dem Wertebündnis Bayern hervorgegangen und hat sich in den 10 Jahren seines Bestehens zu einem dauerhaften bayernweiten Angebot entwickelt. mehrWERT Demokratie will politische Bildung vor allem für junge Menschen in Schule, Ausbildung, Studium und Beruf zugänglich machen.

Entscheidendes Ziel von mehrWERT Demokratie ist die Förderung einer demokratischen Werthaltung. Durch ein vertieftes Werteverständnis und die Einsicht, dass eine freiheitliche Gesellschaft keine Selbstverständlichkeit ist, wird der Grundstein gelegt für die Übernahme von Verantwortung und die Bereitschaft, die Demokratie zu verteidigen.

Für alle Kurse leitend ist der Dreiklang “Werte der Demokratie, Gefährdung der Demokratie, Engagement für die Demokratie”. Dieser Dreiklang wird in Bezug zur politischen Realität und den Strukturen und Prozessen in der Demokratie gesetzt.

Online-Fachtag | Links und antisemitisch — ein Widerspruch?

Am 5. und 6. Dezember 2023 fand in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales ein Fachtag zum Thema Antisemitismus statt.

Freiheit und Sicherheit in der wehrhaften Demokratie

,
Am 16. März trafen sich 20 Lehrkräfte zu einer Fortbildung mit der Münchner Sicherheitskonferenz in den Räumlichkeiten der Stiftung Wertebündnis Bayern.

Europa und ich? Demokratiekurs mit der START-Stiftung

Zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten der START-Stiftung diskutierten vom 28.–30. April in Dinkelscherben die Umwelt- und Klimapolitik der Europäischen Union.
Bayerische Staatskanzlei

Auftakt des zweiten Qualifizierungslehrgangs „Demokratielernen und Partizipation in der Grundschule“

Der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien Dr. Florian Herrmann, MdL begrüßte rund 35 Grundschullehrkräfte in der Staatskanzlei.

Veranstaltung im Bayerischen Landtag: „Mein Land – meine Aufgabe“

Rund 120 bayerische Schülerinnen und Schüler diskutierten mit Abgeordneten des Bayerischen Landtags, Ex-Fußballnationalspieler Thomas Hitzlsperger und weiteren Referentinnen und Referenten aus Bildung und Wissenschaft.

Demokratiekurs mit Fachlehramtsanwärterinnen und ‑anwärtern

,
Rund 50 Fachlehramtsanwärterinnen und ‑anwärter erarbeiteteten demokratische Grundprinzipien, Kommunikation und Haltung sowie Perspektiven für den eigenen Unterricht.

Online-Fachtag #2 | Im Blickpunkt: Klimaaktivismus am 20.06.2023

,
Am 20. Juni 2023 fand im Rahmen des Projekts Engagement und Protest zwischen Legalität und Illegalität ein Online-Fachtag zum Thema „Im Blickpunkt: Klimaaktivismus“ statt.

Kurs zu Engagement und Protest im Bad Tölzer Bildungswerk Kolping

,
Jugendliche des Kolpinger Bildungswerks diskutieren (Il)Legalität und (Il)Legitimität mit Maximilian Schmelcher, Richter des Landgerichts München.

Projekttage des Christian-Ernst-Gymnasiums Erlangen

,
Vom 15.–17. Februar 2023 fanden die Projekttage des CEG Erlangen statt. Für die achte Jahrgangsstufe standen die drei Veranstaltungstage im Rahmen des Projekts „Engagement und Protest zwischen Legalität und Illegalität“.

Pilot-Demokratiekurs mit Auszubildenden der Stadtsparkasse München

Am 15. Dezember 2022 fand der Pilot-Demokratiekurs mit Auszubildenden der Stadtsparkasse München statt.

Coaching der Bezirksschülersprecherinnen und ‑sprecher der bayerischen Förderschulen

,
Von 21. bis 22. November 2022 nahmen achtzehn Bezirksschülersprecherinnen – und sprecher der bayerischen Förderschulen an ein Vorbereitungscoaching für die Landesschülerkonferenz teil.

Projektneustart mit MEKRA Lang

,
Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit 2017–2018 fand auch 2022 wieder ein Demokratiekurs mit Auszubildenden von MEKRA Lang statt.