Menschenrechte und Medien

bogen_klasse

Wie gestalten sich Menschrechte in der politischen Realität? Ausgehend von Menschenrechten als Grundlage der demokratischen Gesellschaft, setzten sich die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bogen während des Demokratiekurses mit der Frage auseinander, wo Menschenrechte gewahrt und wo diese verletzt werden.

Dabei blickten Sie auf die Menschenrechtsverletzungen in der DDR zurück und erlebten, wie sie sich selbst und ihre Werte verteidigen können. Die Teilnehmenden beschäftigten sich außerdem mit den Chancen und Herausforderungen, die sich durch die fortschreitende Digitalisierung und durch soziale Medien für die demokratische Gesellschaft ergeben.

Wochenplan: