Aktuelles

  • Demokratische Werte stärken

    Multiracial group of friends embraced in a circle

    Am 23. November 2016 findet im Bayerischen Landtag der symphonische Festakt „Werte leben. Demokratie stärken.“ statt. 70 Jahre Bayerische Verfassung, 1 Jahr Stiftung Wertebündnis Bayern, 5 Jahre Projekt mehrWERT Demokratie – Anlass genug, gemeinsam den Wert der Demokratie zu feiern, über ihre Gefährdungen nachzudenken und sie durch Engagement zu stärken.

     

    Bei der gemeinsamen Veranstaltung des Bayerischen Landtags, der Stiftung Wertebündnis Bayern und des Wertebündnisprojekts „mehrWERT Demokratie“ befassen sich Barbara Stamm, Charlotte Knobloch und Alois Glück sowie die rund 300 Gäste mit unserer freiheitlichen Demokratie und ihren aktuellen Herausforderungen. Experten für Extremismusprävention und Deradikalisierung berichten von ihren Erfahrungen. Der Musikkabarettist und Parodist Chris Boettcher, junge Poetry-Slammer, sowie die Musiker der Bayerischen Philharmonie und der Harfinist Alexander Boldachev setzen kulturelle Glanzpunkte rund um das Thema Demokratie.

     

    Zum Programm der Veranstaltung siehe: Programm 23.11.2016

  • Berater für Demokratieerziehung

    foto-zu-aktuelles-2

    Auf der Basis der Ziele und Inhalte von „mehrWERT Demokratie“ wurden unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Staatsministerin Emilia Müller sowie Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle 28 Lehrkräfte verschiedener Schularten als Beraterin/Berater für schulische Demokratieerziehung qualifiziert. Sie beschäftigten sich in mehre­ren Fortbildungseinheiten am Lernort Schullandheim mit den Themen „Demokratische Werte und Wertebildung“, „Gefährdung der Demokratie durch Extremismus“, „Demokratische Institutionen und Prozesse“ und „Bürgerschaftliches Engagement“. Die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren stehen nunmehr als kompetente Ansprechpartner für Schulen sowohl in Bezug auf das Projekt „mehrWERT Demokratie“ am Lernort Schullandheim als auch hinsichtlich der schulischen Demokratieerziehung allgemein zur Verfügung. Die Beraterinnen und Berater sind bereit, Kontakte zwischen Schulen, Experten, Verbänden und Bildungseinrichtungen zu vermitteln sowie als Referenten in der Lehrerfortbildung über Programme, Aktivitäten und didaktisch-methodische Ansätze zu informieren.

    Am 26. Oktober 2016 wurde den Lehrkräften von Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet, Staatssekretär Georg Eisenreich und Staatssekretär Johannes Hintersberger das Zertifikat „Beraterin/Berater für Demokratieerziehung“ überreicht.

     

    Link zur Pressemitteilung des Landtags:
    https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/veranstaltungen/gaeste-und-begegnungen/26102016-zertifikate-an-berater-fuer-demokratieerziehung/

    Link zur Pressemitteilung des Kultusministeriums:
    https://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/4742/demokratische-werte-erlebbar-machen.html

  • Termine für Wochenkurse

    bild_news

    Ab dem Schuljahr 2015/16 werden die Wochenkurse dauerhaft an den neun Schullandheim-Standorten Leinach, Bauersberg, Steinbach am Wald, Vorra, Gleißenberg, Riedenburg, Waldkraiburg, Wartaweil und Bliensbach angeboten.

     

    Sie finden die möglichen Termine unter dem entsprechenden Menüpunkt in der Navigationsleiste.

     

  • Termine für Wochenkurse

    bild_news

    Ab dem Schuljahr 2015/16 sollen die Wochenkurse dauerhaft an den neun Schullandheim-Standorten Leinach, Bauersberg, Steinbach am Wald, Vorra, Gleißenberg, Riedenburg, Waldkraiburg, Wartaweil und Bliensbach angeboten werden.

    Die Termine werden demnächst auf dieser Homepage bekannt gegeben und können dann von interessierten Lehrkräften/Schulklassen gebucht werden.

    zurück

  • Präsentation „mehrWERT Demokratie“

    Am 13. April 2015 konnte sich „mehrWERT Demokratie“ in Tutzing im Rahmen einer Fortbildung zur Staatsbürgerlichen Bildung am Gymnasium Seminarlehrkräften aus ganz Bayern präsentieren.

    Die Fortbildung wurde von der Akademie für Politische Bildung Tutzing in Zusammenarbeit mit der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen durchgeführt.

    zurück

 

 zurück