Schullandheim Gleißenberg

Das Schullandheim „Gleißenberg“ (Oberpfalz) liegt im Landkreis Cham, im Bayerischen Wald, nahe der tschechischen Grenze. Das Haus kann ganzjährig belegt werden und hat eine Kapazität von 97 Betten. Zusätzlich zu einem breiten Bildungsangebot verfügt das Schullandheim über zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung: Drei Unterrichtsräume ermöglichen intensive Lernphasen. Daneben stehen zwei Kaminhallen, drei Tischtennisräume, eine Sporthalle sowie verschiedene Spiel- und Sportflächen und ein Grillplatz zur Verfügung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den Nationalpark Bayerischer Wald zu besuchen.

 

Anschrift

Schullandheim Gleißenberg
Ortsteil Ried, Schullandheimstraße 14
93477 Gleißenberg

 

Kontakt

Schullandheimwerk Niederbayern-Oberpfalz
Lilienthalstraße 10
93049 Regensburg
Tel. 0941/708207-0
Fax 0941/708207-4
info@schullandheimwerk.de

 

Lage

im Landkreis Cham, im Bayerischen Wald, nahe der tschechischen Grenze, am Rande des Ortsteils Ried

 

Kapazität

3 Klassen, 97 Betten

 

Eignung

Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schularten, außerschulische Gruppen

 

Belegung

ganzjährig, auch Wochenend- und Ferienbelegung

 

Räume

25 Schlafräume, 2 Speiseräume, 3 Unterrichtsräume, 2 Werkräume, 2 Kaminhallen, 3 Tischtennisräume, kleine Sporthalle mit Bühne

 

Gelände

Spiel- und Sportflächen, Allwetterplatz, Laufbahn, Lagerfeuerplatz, Grillplatz

 

Bildung

mehrWERT Demokratie, Theaterpädagogik, Umweltbildung, Kultur und Geschichte, Orientierungslauf, Teamentwicklung

 

Umgebung

Hoher Bogen, Gibacht, Kaitersberg, Nationalpark Bayerischer Wald, Lam (Fürstenzeche), Furth im Wald (Glasmuseum, Felsengänge), Cham, Waldmünchen, Lohberg (Tierpark), Tschechische Republik

 

Hompage

www.schullandheimwerk.de