Tipps und Hinweise

Zielgruppe

Der Wochenkurs eignet sich für Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der 8. Jahrgangsstufe. Die Gruppengröße ist variabel, die optimale Gruppenstärke liegt bei 20 bis 35 Personen.

 

Organisatorische Planung

Mit der organisatorischen Planung, z.B. der Buchung von Referenten und der Organisation von Exkursionen, sollte frühzeitig begonnen werden.

 

Von Schülerinnen und Schülern mitzubringen

Die Jugendlichen sollten der Jahreszeit entsprechende Kleidung sowie Sportschuhe mitbringen.

 

Inhaltliche Vorbereitung/Vorkenntnisse

Kenntnisse über die Grundrechte im Grundgesetz werden empfohlen.

 

Materialien/Geräte

Die Ausstattung des Schullandheims umfasst folgende Medien: Flipchart, Stifte, Kopierer, Computer sowie Overheadprojektor. Mitzubringen sind Laptop, Beamer und Plakate.

 

Durchführung/Programm

Möglicherweise kommt es zu geringfügigen Änderungen im Ablauf der einzelnen Kursbausteine, z.B. wenn das Jugendparlament zu einem anderen Zeitpunkt als im empfohlenen Wochenprogramm terminiert wird. Sollte die Sitzung im Jugendparlament nicht möglich sein, kann als sinnvolle Alternative das Planspiel erweitert werden.

 

Art der Hilfestellung

Das Schullandheim Riedenburg bietet Beratung vor dem Aufenthalt und unterstützt bei der Planung und Durchführung des Kurses. Gerne wird das Projekt im Vorfeld an der Schule vorgestellt.

 

Termine/Kosten

Die Termine für die Wochenkurse werden auf der Homepage von „mehrWERT Demokratie“ ausgeschrieben. Für Auskünfte zu den Kosten kontaktieren Sie bitte das Schullandheimwerk Niederbayern-Oberpfalz.

 

Informationen

Schullandheimwerk Niederbayern-Oberpfalz
Tel. 0941/ 708207-0
info@schullandheimwerk.de
www.schullandheimwerk.de

 

 zurück