Schullandheim Vorra

Das Schullandheim Vorra (Mittelfranken) liegt im Landkreis Nürnberger Land, in der Hersbrucker Schweiz, in der Ortsmitte von Vorra. Das Haus kann ganzjährig belegt werden und hat eine Kapazität von 73 Betten. Zusätzlich zu einem breiten Bildungsangebot verfügt das Schullandheim über zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung: Zwei Unterrichtsräume ermöglichen intensive Lernphasen. Daneben stehen eine Freizeithalle mit Tischtennisplatten, eine Party-Scheune und ein zusätzlicher Lehreraufenthaltsraum zur Verfügung. Das Schullandheim liegt in einem idyllischen Schlosspark, in dem auch gegrillt werden kann.

 

Anschrift

Schullandheim Schloss Vorra
91247 Vorra

 

Kontakt

Schullandheimwerk Mittelfranken
Weidenkellerstraße 6
90443 Nürnberg
Tel. 0911/235555-35
Fax 0911/235555-37
mail@schullandheimwerk-mittelfranken.de

 

Lage

im Landkreis Nürnberger Land, in der Hersbrucker Schweiz, im Zentrum von Vorra, inmitten eines großen Parks

 

Kapazität

2 Klassen, 73 Betten

 

Eignung

Schulklassen aller Jahrgangsstufen und Schularten, außerschulische Gruppen

 

Belegung

ganzjährig, auch Wochenend- und Ferienbelegung

 

Räume

14 Schlafräume, 2 Speiseräume, 2 Unterrichtsräume, Party-Scheune, Lehreraufenthaltsraum

 

Gelände

Schlosspark mit Spielwiese, Freizeithalle mit Tischtennisplatten, Lagerfeuerplatz, Grillplatz

 

Bildung

mehrWERT Demokratie, Umweltbildung, Geologie, Kultur und Geschichte, Teamentwicklung

 

Umgebung

Hirschbachtal, Pegnitztal, Naturpark Veldensteiner Forst, Maximiliansgrotte, Stausee und Wasserkraftwerk Happurg, Hirtenmuseum Hersbruck, Industriemuseum Lauf, Nürnberg

 

Hompage

www.schullandheimwerk-mittelfranken.de